Power-to-X

Fragestellungen rund um Power-to-heat, Power-to-Gas oder Power-to-liquid

Power to X - Umwandlung von Strom zu Brenn-/Kraftstoff oder Wärme

Die Energiewende wird vorrangig getragen von einer fluktuierender Energieversorgung - insbesondere durch Windkraft und Solarstrom. Daher sind Speicher- und Transportmöglichkeiten der regenerativen Energien von signifikanter Bedeutung. Bereits ab den 2030er Jahren aber insbesondere auf der Zielgeraden zu einer nahezu ausschließlichen grünen Energieversorgung (Strom, Wärme, Mobilität, Grundstoffindustrie) werden diese Themen von besonderer Signifikanz sein. Power-to-X bezeichnet die Fülle der Technologien zur Speicherung bzw. anderweitigen Nutzung von Überschussstrom fluktuierender erneuerbarer Energien wie Solarenergie, Windenergie und Wasserkraft. Dabei dürfte Power-to-Gas und hierbei die Bereitstellung von Wasserstoff besonders im Fokus der Diskussion stehen. Aber auch die Umwandlung überschüssiger erneuerbaren Energien in Wärme (Power-to-heat) könnte an Bedeutung gewinnen.
    1. Zukünftige Wasserstoffnutzung - Diskussionen und Projektbeispiele 1

      • bhkw-infozentrum
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      332
      1
    3. Jens 2G

Darstellung